Feldsalat mit Pilzen und Buchweizen Honig
18. Apr 2017

Pü-Suppe

Pü-Suppe

April 7, 2017

  • Zubereitungszeit: 30 Minuten
  • 4 Portionen

Zutaten

600 g Hokkaido-Kürbis

1 Bund Frühlingszwiebeln

100 g Baconstreifen

2 El Öl

1,2 l Gemüsebrühe

200 ml warme Milch

2 El Kartoffelpüreepulver

1 El Lindenhonig

Zubereitung

1Hokkaido-Kürbis entkernen und in feine Würfel schneiden. Baconstreifen grob hacken. Frühlingszwiebeln putzen, das Weisse und Hellgrüne in 1 cm breite Stücke schneiden. Das Dunkelgrüne in dünne Ringe geschnitten beiseite stellen.

2Öl in einem Topf erhitzen. Kürbis, Bacon und Zwiebelstücke darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 5-6 Min. dünsten.

3Gemüsebrühe dazugeben und aufkochen, bei milder Hitze 15 Min. kochen lassen.

4Die Suppe mit dem Schneidstab fein pürieren und warme Milch dazugiessen. Erneut zum Kochen bringen und mit Kartoffelpüreepulver binden. Mit Salz, Pfeffer und Honig würzen. Mit den dunkelgrünen Zwiebelringen bestreuen.

5Tipp: Auch Reste von frischem Kartoffelpüree kann man gut zum Binden der Suppe verwenden.

00:00

0 Bewertungen